Homberg, 13.10.2016
Sonntag: SSVg. Velbert - VfB Homberg

Vier Tage nach dem 2:0-Auswärtssieg bei TuRU Düsseldorf geht es für unsere Oberliga-Mannschaft am Sonntag in Velbert weiter. Die Gastgeber, die im Sommer aus der Regionalliga abgestiegen sind, belegen ungeschlagen den dritten Tabellenplatz, ganze zwei Gegentreffer stehen nach zehn Spielen zu Buche. Doch auch wenn das gelb-schwarze Team als krasser Außenseiter anreist - man wird sich nicht kampflos ergeben, sondern versuchen, mit dem nächsten Erfolgserlebnis an den Rheindeich zurückzukehren. Zur personellen Lage ist zu sagen, daß Trainer Stefan Janßen und Co-Trainer Peter Cernuta nach wie vor auf die verletzten Eric Holz, Marcel Kalski, Sebastian Santana, Daniel Schwarz und Burak Yerli verzichten müssen, Oguzhan Cuhaci ist letztmalig gesperrt. Auch Kapitän Thomas Schlieter steht nicht zur Verfügung, doch die verbliebenen sechzehn Feldspieler haben ihre Qualitäten und werden versuchen, diese im ehemaligen Stadion Sonnenblume zur Geltung zu bringen. Die Statistik ist nicht gerade ermutigend, von zwölf Pflichtspielen seit 2006 (Oberliga Nordrhein, NRW-Liga, Oberliga Niederrhein) haben die Velberter sieben für sich entschieden, nur einmal ging der VfB Homberg als Sieger vom Feld. Doch schon vor dem Spiel in Düsseldorf war an dieser Stelle zu lesen, daß Zahlen nichts zählen - wir warten lieber ab, was sich am Sonntag auf dem Platz abspielt.

Der Anstoß erfolgt um 15.00 Uhr in der Christopeit Sport Arena, Jupiterstraße 5, 42549 Velbert.

Anfahrt (45 Kilometer - ca. 40 Minuten):

· A40 Richtung Essen bis zum Autobahnkreuz Kaiserberg.
· A3 Richtung Köln bis zum Dreieck Ratingen-Ost.
· Der Beschilderung "Velbert" folgen.
· Nach neun Kilometern über Brachter Straße und Meiersberger Straße links abbiegen auf die Rohdenhauser Straße.
· Nach fünf Kilometern in Velbert vor der Auffahrt zur A44 rechts abbiegen auf die Heiligenhauser Straße.
· Nach 300 Metern rechts abbiegen in die Marsstraße und dann nach 200 Metern in die Jupiterstraße.
· Parkplätze befinden sich unmittelbar vor dem Stadion.

.....

Die Ansetzungen unserer Kreisliga-Teams:

Samstag, 15.00 Uhr: VfB Homberg II - TuS Preußen Vluyn

Die dritte Mannschaft ist spielfrei.


PjG (374 )
Weitere Meldungen
03.06.2017 
Zwei weitere Neuzugänge
Trainer Stefan Janßen vermeldet zwei weitere Neuzugänge für seinen Oberliga-Kader: Innenverteidiger Mike Koenders kommt ...
 
01.06.2017 
Vorbereitung Oberliga-Mannschaft
Im Rahmen des mehrwöchigen und sicherlich ausgesprochen schweißtreibenden Vorbereitungsprogramms hat Trainer Stefan Ja...
 
28.05.2017 
VfB Homberg - TSV Meerbusch 6:1 (2:0)
Das letzte Oberliga-Spiel der Saison 2016/2017 führte den TSV Meerbusch an den Rheindeich, der im Kampf um den Kl...
 
25.05.2017 
Sonntag: VfB Homberg - TSV Meerbusch (update)
Wer hätte das gedacht? Am letzten Spieltag der Oberliga-Saison 2016/2017 gibt es im PCC-Stadion zumindest...
 
21.05.2017 
TV Jahn Hiesfeld - VfB Homberg 5:1 (2:1)
Das tat nicht Not: Im letzten Auswärtsspiel der Oberliga-Spielzeit 2016/2017 handelte sich Aufsteiger VfB Homb...
18.05.2017 
Sonntag: TV Jahn Hiesfeld - VfB Homberg
Das letzte Auswärtsspiel der aktuellen Oberliga-Saison führt den VfB Homberg am Sonntag nach Dinslaken zum TV J...
 
15.05.2017 
Neuzugang: Jonas Haub
Der 20-jährige Jonas Haub, der unter anderem von der E1 bis zur D1 beim VfB Homberg gespielt hat, wechselt zur neuen Saison v...
 
12.05.2017 
Sonntag: Sportfreunde Baumberg - VfB Homberg
Das vorletzte Auswärtsspiel der aktuellen Oberliga-Saison führt den VfB Homberg am Sonntag zu den Sportfre...
 
08.05.2017 
Homberg - Kray 2:0
Bilderstrecke bei Reviersport hier klicken......
 
08.05.2017 
Julien Rybacki wechselt nach Homberg
Der VfB Homberg hat für die neue Saison einen weiteren Angreifer verpflichtet: Vom Ligarivalen SSVg. Velbert w...