Homberg, 11.12.2016
D1 gewinnt packendes Spiel gegen Menzelen

Die D1 ist mit einem Sieg in die Rückrunde gestartet. In einem packenden Spiel gewannen die Jungs von Sandro und Lars völlig verdient mit 5:2 gegen den SV Menzelen. Obwohl einige Spieler verletzt oder krank passen mussten und das Team stark ersatzgeschwächt antrat, konnte die Truppe auch spielerisch überzeugen und erarbeitete sich eine Vielzahl guter Torchancen. Dabei ließ sie die einfachen Dinger liegen und freute sich über zum Teil kuriose Treffer. So herrschte vor dem 1:0 große Verwirrung an der Mittellinie, Koni schaltete am schnellsten, schickte Mathias blitzschnell auf die Reise, der die verdiente Führung vor den VfB markierte. Danach gab es Chancen im Minutentakt für die Schwarz-Gelben, ehe Faris an die Latte schoss und Koni zum 2:0 abstauben konnte (24.). Kurz vor der Pause tauchten schließlich die Gäste vor dem Homberger Tor auf. Tims Rettungsaktion á la Boateng auf der Linie wusste der Schiri leider nicht zu schätzen und entschied auf Treffer für den SVM, sodass es für Menzelen unterm Strich glücklich mit 2:1 in die Kabinen ging.

Kurz nach der Pause vergaben die Gäste die Chance zum Ausgleich per Elfmeter. Für die VfB-Jungs offenbar ein Weckruf: Sie zeigten ansehnliche Spielzüge und bauten ihre Führung schließlich auf 3:1 aus: Ibo hatte sich den Ball im Mittelfeld beherzt geholt und Mathias bedient (47.). Mit einem weiteren Elfmeter, den der SV Menzelen diesmal nutzte, verkürzten die Gäste auf 3:2 und sorgten noch einmal für aus Homberger Sicht völlig unnötige Spannung (51.). In den letzten zehn Minuten entwickelte sich das Spiel zu einem packenden Krimi, den der VfL für sich entschied: Nach einem Konter spielte Koni den gegnerischen Torwart aus und traf zum 4:2 in der letzten Minute. Für das kuriose 5:2 sorgte Tim in der Nachspielzeit: Er schoss aus der eigenen Hälfte auf das Menzelener Tor und überwand den SVM-Keeper, der zu weit vor seinem Gehäuse stand, mit einer Bogenlampe.

LaRi (254 )
Weitere Meldungen
17.05.2017 
Jahrgang 2004 aufgepasst! Die neue C2 sucht Verstärkung!
Die neue C2-Mannschaft des VfB Homberg sucht für die kommende Saison talentierte Spieler aus d...
 
13.05.2017 
D1 sichert sich Platz 3
Geschafft! Mit einem verdienten 3:1-Sieg gegen TV Kapellen hat sich die D1 schon am vorletzten Spieltag den dritten Tabellenpla...
 
06.05.2017 
D1 klettert mit 6:1-Auswärtssieg wieder auf Platz 3
Pflichtaufgabe erledigt: Mit einem 6:1-Auswärtssieg bei JFV Neukirchen-Vluyn hat sich die D1 endlic...
 
24.04.2017 
D1 - Junioren Mai Turnier
Zum traditionellen Turnier am 1. Mai lädt die D1 des VfB Homberg ein. Acht Mannschaften werden dabei im PCC-Stadion antre...
 
24.04.2017 
D1 lädt zum traditionellen Mai-Turnier ein
Zum traditionellen Turnier am 1. Mai lädt die D1 des VfB Homberg ein. Acht Mannschaften werden dabei im ...
01.04.2017 
D1 siegt bei Fichte
Die D1 konnte heute einen verdienten 4:1-Auswärtssieg bei Fichte Lintfort feiern. Mann des Tages war dabei Faris, der drei Treffer ...
 
26.03.2017 
Glücklicher Sieg der D1 gegen Alpen/Veen
Nach der unglücklichen Niederlage in Asberg konnte die D1 heute einen glücklichen Sieg gegen die JSG Alpen/Vee...
 
22.03.2017 
Unglückliche Niederlage der D1 in Asberg
Die D1 ist am Samstag ohne Punkte aus Asberg wiedergekommen. Im Spitzenspiel gegen den Tabellennachbarn verlor...
 
12.03.2017 
D1 klettert auf Platz drei
Hauptsache gewonnen – so lautet die Bilanz nach dem Spiel der D1 beim SV Millingen. Der glanzlose 2:1-Sieg lässt die Mannsch...
 
04.03.2017 
Hochverdientes Remis der D1 gegen den Tabellenführer
Die D1 musste am Samstag auf der Asche von Haesen/Hochheide gegen Tabellenführer OSC Rheinhausen a...