Homberg, 19.12.2016
Weihnachtsgrüße vom Fußball-Chef

Liebe Mitglieder, hallo VfB-Fans,

zum Jahresabschluss möchte ich an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, mich zu bedanken und ein kleines sportliches Resümee für das Jahr 2016 ziehen.

Ich möchte mich ganz herzlich ich bei allen Helferinnen und Helfern „rund um die Fußball-Abteilung“ und „rund um den Sportplatz“ bedanken. Ihr, die diese Aufgaben alle ehrenamtlich in Eurer Freizeit absolviert, seid es gewohnt meistens im Hintergrund zu arbeiten. Selten gibt es Lob, wenn es allerdings schlecht läuft (wie 2015…) dann hagelt es auch Kritik. Umso mehr ist Eure Arbeit wertzuschätzen. Sowohl in der täglichen Arbeit in den organisatorischen Dingen als auch mit den „Muskeln“ auf und um den Sportplatz, habt Ihr eine tolle Arbeit abgeliefert. Hierfür meinen herzlichen Dank.

Mein Dank geht auch an unsere Zuschauerinnen und Zuschauer, die uns mehrheitlich (auch im Jahre 2015) unterstützt haben und die unseren sportlichen Umbruch sehr positiv begleitet haben.

Vielen Dank für Ihre und Eure Unterstützung - und bleibt uns bitte auch im Jahre 2017 treu!

Das Jahr 2016 fing mit dem zweiten Platz im Stadtpokal schon recht erfolgreich an. Die ersten Rückrundenspiele waren noch knapp, doch unser Team steigerte sich bis zum letzten Spiel, trotz Heimniederlage gegen Kleve, zum absoluten Spitzenteam. Angeführt von unserem Chefcoach Stefan Janßen ermöglichte uns diese Mannschaft einen der schönsten Momente in meiner und der langjährigen Fußballgeschichte des VFB Homberg. Am 5. Juni 2016 gewann ein „erfolgshungriger Haufen“ um Kapitän Thomas Schlieter mit 4:3 gegen den FSV Duisburg die Landesliga-Meisterschaft! Am gleichen Tage rettete unser Reserve-Team kurz vor Schluss die Kreisliga A durch ein Unentschieden beim Meister FC Meerfeld!

Homberger Fußball-Herz - was wolltest Du mehr an diesem Tage! Der Fußballgott hatte plötzlich wieder sein Homberger Herz entdeckt. Danke auch an alle Sportler, die diesen 5. Juni 2016 in die Geschichtsbücher katapultiert haben.

Nach einer kurzen Pause ging es direkt wieder in der Oberliga Saison zur Sache. Anfangs top, dann kurzfristig flop, um dann mit dem Auswärtsspiel gegen TuRu Düssedorf erneut eine eindrucksvolle Entwicklung einzuleiten, die man dieser Mannschaft nicht zugetraut hätte. Ich kann mich nur wiederholen: Erneut ist es ein „hungriger Haufen“ um Kapitän Thomas Schlieter, der uns in dieser Hinrunde so viel Freude bereitet.

Die logische Konsequenz war die Nominierung zur Mannschaft des Jahres und die Wahl Stefan Janßens zum Trainer des Jahres 2016 durch den Stadtsportbund Duisburg.

Ich werde nicht müde zu betonen und möchte es auch an dieser Stelle wiederholen, dass unser Verein, dass diese Fußballabteilung mit kleinsten finanziellen Mitteln und hohen persönlichem Einsatz diese Erfolge erzielt. Ich bin mir sicher, dass dieser Verein mehr finanzielle Unterstützung, z.B. aus der Wirtschaft, verdient hätte. Jahr für Jahr zeigen die vielen ehrenamtlichen VfB-Mitarbeiter - und das gilt auch für die Jugendarbeit -, dass wir in Homberg etwas bewegen können. Mit etwas mehr Unterstützung, würden wir sicherlich die eine oder andere Nacht ruhiger schlafen und entspannter in die Zukunft sehen können.

Für das bevorstehende Weihnachtsfest wünsche ich Euch und Ihnen ein paar ruhige Tage und einen guten Rutsch ins Jahr 2017! Bleiben Sie gesund und besuchen Sie uns wieder.

Mit sportlichen Grüßen

Wolfgang Graf
Abteilungsleiter Fußball
Stellv. Vorsitzender des Vorstandes

PjG (405 )
Weitere Meldungen
03.06.2017 
Zwei weitere Neuzugänge
Trainer Stefan Janßen vermeldet zwei weitere Neuzugänge für seinen Oberliga-Kader: Innenverteidiger Mike Koenders kommt ...
 
01.06.2017 
Vorbereitung Oberliga-Mannschaft
Im Rahmen des mehrwöchigen und sicherlich ausgesprochen schweißtreibenden Vorbereitungsprogramms hat Trainer Stefan Ja...
 
28.05.2017 
VfB Homberg - TSV Meerbusch 6:1 (2:0)
Das letzte Oberliga-Spiel der Saison 2016/2017 führte den TSV Meerbusch an den Rheindeich, der im Kampf um den Kl...
 
25.05.2017 
Sonntag: VfB Homberg - TSV Meerbusch (update)
Wer hätte das gedacht? Am letzten Spieltag der Oberliga-Saison 2016/2017 gibt es im PCC-Stadion zumindest...
 
21.05.2017 
TV Jahn Hiesfeld - VfB Homberg 5:1 (2:1)
Das tat nicht Not: Im letzten Auswärtsspiel der Oberliga-Spielzeit 2016/2017 handelte sich Aufsteiger VfB Homb...
20.05.2017 
Zweite Mannschaft: Transferhammer
Na, das ist ein Ding: Sunay Acar, Trainer unserer zweiten Mannschaft, hat sich für die kommende Saison die Dienste ei...
 
18.05.2017 
Sonntag: TV Jahn Hiesfeld - VfB Homberg
Das letzte Auswärtsspiel der aktuellen Oberliga-Saison führt den VfB Homberg am Sonntag nach Dinslaken zum TV J...
 
15.05.2017 
Neuzugang: Jonas Haub
Der 20-jährige Jonas Haub, der unter anderem von der E1 bis zur D1 beim VfB Homberg gespielt hat, wechselt zur neuen Saison v...
 
12.05.2017 
Sonntag: Sportfreunde Baumberg - VfB Homberg
Das vorletzte Auswärtsspiel der aktuellen Oberliga-Saison führt den VfB Homberg am Sonntag zu den Sportfre...
 
10.05.2017 
Spiel der zweiten Mannschaft fällt aus
Das für heute abend angesetzte Nachholspiel unserer zweiten Mannschaft bei der Reserve des MSV Moers, dem abgesc...