Homberg, 03.03.2017
Der VfB Homberg trauert um Werner Paschmann

Am Donnerstag, den 02.03.2017, erreichte den Vorstand des VfB Homberg die traurige Nachricht, dass Werner Paschmann nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von nur 73 Jahren im Krankenhaus verstorben ist.

Werner Paschmann hat über 25 Jahre als ehrlicher und fleißiger Mitarbeiter die Geschicke sowohl in der Jugendabteilung als auch zuletzt als Hauptgeschäftsführer unseres Vereins geleitet und begleitet.

Wir als Vorstand sind unendlich traurig, weil wir mit Werner einen zuverlässigen und treuen Partner verlieren, der uns und dem VfB über so viele Jahre zur Seite gestanden ist. Unser aufrichtiges Beileid und Mitgefühl gelten in diesen schweren Stunden seiner Familie und Angehörigen.

Wolfgang Graf
- Abteilungsleiter der Fußballabteilung -

PjG (573 )
Weitere Meldungen