Homberg, 30.08.2017
C2 – zweiter Sieg in zwei Tagen

Na bitte, geht doch! Nur einen Tag nach dem Auswärtssieg in Neukirchen hat die C2 heute auch gegen Viktoria Buchholz gewonnen. Der 6:1-Heimerfolg der Mannschaft von Sandro und Lars war auch in der Höhe absolut verdient. Dabei ließen die Homberger Jungs ihre Trainer und Zuschauer (viel zu) lange auf Tore warten. Denn wie bereits gegen Neukirchen war die Chancenauswertung das größte Manko.

Gleich zu Beginn des Spiels konnten die Schwarz-Gelben die Partie bestimmen und sicher kombinieren, hatte aber Pech im Abschluss. So passierte, was passieren muss: Die Gäste gingen aus ziemlich heiterem Himmel per Freistoß in Führung gehen (16‘), die allerdings nur drei Minuten Bestand hatte. Dann fing Tim einen Abstoß des Buchholzer Schlussmannes ab, spielte direkt weiter auf Mathias, der den Ausgleich erzielte. Bei wirklich heißen Temperaturen nutzte Lars die folgende Trinkpause in der Mitte der ersten Halbzeit, um den Jungs zusätzlich einzuheizen: zu viel Kleinklein am gegnerischen Strafraum, zu wenig Flanken – damit sollte endlich Schluss sein. Die Jungs taten, wie ihnen geheißen, spielten sich eine Reihe Chancen heraus, gingen aber mit einem Remis in die Halbzeit. Die zweite Spielhälfte begann mit einem Weckruf: Beny kratzte den Ball von der Linie, um einen erneuten Rückstand zu verhindern. Danach durfte gefühlt jeder Homberger mal aufs gegnerische Tor feuern – aber in die Maschen flog der Ball nicht. In der Trinkpause nutzte Lars das letzte Mittel zur Motivation: Er forderte drei Tore, wollte diese mit einem Eis belohnen – andernfalls würde er das Team beim Auslaufen schwitzen lassen. Das ließen sich die Jungs nicht zweimal sagen. Erst Melih und dann vier Mal Mathias sorgten schließlich für den 6:1-Endstand. Dafür gab es denn auch versöhnliche Worte der Trainer. „Die Chancenauswertung ist noch zu verbessern. Aber bis zum gegnerischen Strafraum läuft es schon ganz gut.“

LaRi (322 )
Weitere Meldungen
07.06.2018 
Was ist los am Wochenende?
Für unsere Seniorenteams und auch für die meisten Nachwuchsmannschaften sind die Pflichtspiele der Saison 2017/2018 absolvie...
 
31.05.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: TuRU Düsseldorf - VfB Homberg Sonntag, 15.00 Uhr, Feuerbachstraße 82, 40223 Düsseldorf ...
 
21.05.2018 
Rückschlag für die C2
Die C2 hat auf ihrem Weg in die Quali zur Niederrheinliga einen Rückschlag erlitten. Im Testspiel bei der U13 von Hamborn 07 kame...
 
13.05.2018 
U14 überzeugt in Meerbusch
Das Ende der Meisterschaft war für die U14 enttäuschend. Nach der 4:1-Niederlage am letzten Spieltag in Neukirchen war die M...
 
22.04.2018 
Die C2 will noch Vize-Meister werden
Mit zwei Auswärtssiegen innerhalb von drei Tagen ist die C2 am TV Asberg vorbei auf Platz zwei der Tabelle geklett...
15.04.2018 
C2 - das „Unternehmen Aufstieg“ hat begonnen!
Die C2 befindet sich in einer Umbruch- und Aufbruchphase. Nach einem völlig überflüssigen 4:4-Unentschied...
 
08.04.2018 
C2 siegt verdient aber ohne Glanz
Die C2 hat ihr Freundschaftsspiel bei der Spvgg. Meiderich am Sonntagmorgen mit 4:3 gewonnen. Dabei war der Sieg abso...
 
31.03.2018 
Die C2 grüßt aus Rimini!
Viele Grüße aus dem schönen Rimini sendet die C2! Nach rund 18-stündiger Busfahrt sind wir am Donnerstag gut und etwas müde i...
 
25.03.2018 
C2 holt drei langweilige Punkte
Es gab mal eine Zeit, da waren die schwarz-gelben Duelle gegen den GSV Moers echte Spitzenspiele mit ungewissem Ausgan...
 
02.03.2018 
C2 mit zwei Gesichtern
Die C2 hat am Wochenende zwei Gesichter gezeigt. Im Spiel gegen den Ligakonkurrenten OSC Rheinhausen gab es am Samstag eine sehr...