Homberg, 31.08.2017
Was ist los am Wochenende?

Niederrheinpokal: SC Kapellen-Erft - VfB Homberg
Sonntag, 15.00 Uhr, Erftstadion, Weimarstraße 74, 41516 Grevenbroich-Kapellen


Eine schwere Aufgabe wartet am Sonntag auf unsere erste Mannschaft, die zweite Runde des Niederrheinpokals führt das Team um Kapitän Julian Dusy zum SC Kapellen-Erft. Die im Sommer aus der Oberliga abgestiegenen Gastgeber gehen sicherlich mit breiter Brust in die Partie, denn vor wenigen Wochen konnte man den klar favorisierten 1. FC Bocholt mit 3:2 aus dem Wettbewerb schießen und in der Landesliga ist man nach vier Spieltagen noch ungeschlagen. Der VfB Homberg setzte sich in der ersten Pokalrunde souverän mit 4:2 beim TSV Eller 04 durch und will natürlich das Achtelfinale erreichen, die bisherigen Leistungen in der Meisterschaft sollten für Selbstvertrauen sorgen. Zwar muß Trainer Stefan Janßen mit Justin Bock und Jerome Manca auf zwei bewährte Leistungsträger sowie mit Mike Koenders auf einen vielversprechenden Neuzugang verzichten, doch der Coach wird sich etwas einfallen lassen - der VfB Homberg ist in der Breite stärker aufgestellt als im Vorjahr.

Das eigentlich für Sonntag vorgesehene Oberliga-Heimspiel gegen den Cronenberger SC wird am Mittwoch, 13.09.2017, um 20.00 Uhr nachgeholt.

Anfahrt (49 Kilometer - 45 Minuten) zum Pokalspiel:

· A40 Richtung Venlo bis zum Autobahnkreuz Moers.
· A57 Richtung Köln bis zum Kreuz Neuss-West.
· A46 Richtung Aachen/Heinsberg bis zur Ausfahrt Kapellen.
· Am Ende der Abfahrt links abbiegen.
· Nach 300 Metern rechts abbiegen in die Straße Auf den Hundert Morgen.
· Im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt (Talstraße) nehmen.
· Nach 1300 Metern rechts abbiegen in die Stadionstraße.
· Nach 300 Metern rechts abbiegen in die Gartenstraße.
· Nach 100 Metern links einbiegen in die Weimarstraße.

..........

Kreisliga A: DJK Kamp-Lintfort - VfB Homberg II
Sonntag, 15.00 Uhr, Franzstraße 58, 47475 Kamp-Lintfort


Nach dem bemerkenswerten 5:0 gegen die zweite Mannschaft des SV Sonsbeck fährt unsere Reserve als Favorit nach Kamp-Lintfort. Allerdings heißt es aufpassen: Die Gastgeber haben ihr letztes Heimspiel gegen den SV Orsoy 4:2 gewonnen.

..........

Kreisliga B: VfB Homberg III - GSV Moers II
Sonntag, 13.00 Uhr, PCC-Stadion (Kunstrasen)


Nach der knappen 0:1-Niederlage bei Alemannia Kamp erwartet unsere dritte Mannschaft eine mutmaßlich lösbare Aufgabe: GSV Moers II hat nach zwei Spieltagen noch keinen Punkt, aber schon sechzehn Gegentreffer auf dem Konto.

PjG (403 )
Weitere Meldungen
18.01.2018 
Justin Bock wechselt nach Bocholt
Am heutigen Donnerstag haben sich der VfB Homberg und Justin Bock auf eine vorzeitige Vertragsauflösung geeinigt, Boc...
 
18.01.2018 
Was ist los am Wochenende?
Der Ball rollt wieder, die Winterpause ist beendet. Freundschaftsspiel: VfB Homberg - Rot-Weiß Oberhausen Sonn...
 
17.01.2018 
Drei Neuzugänge für die zweite Mannschaft
Unsere zweite Mannschaft überwintert als Tabellenführer der Kreisliga A und ist auf dem besten Weg, in die Be...
 
06.01.2018 
Hallenfußball-Stadtmeisterschaft: Meister!
Der VfB Homberg hat heute bei der 32. Duisburger Hallenfußball-Stadtmeisterschaft seinen Titel verteidigt. I...
 
05.01.2018 
Samstag: Hallenfußball
Am Samstag geht für den VfB Homberg das "Projekt Titelverteidigung" weiter, bei der 32. Duisburger Hallenfußball-Stadtmeistersch...
04.01.2018 
Hallenfußball-Stadtmeisterschaft (Tag 1): Es läuft
Als Erster der Vorrundengruppe A hat Titelverteidiger VfB Homberg den ersten Tag der 32. Duisburger ...
 
02.01.2018 
Donnerstag: Hallenfußball
Am Donnerstag beginnt für den VfB Homberg das "Projekt Titelverteidigung", bei der 32. Duisburger Hallenfußball-Stadtmeisters...
 
28.12.2017 
Was ist los in der Winterpause?
Am ersten Januar-Wochenende 2018 will unsere Oberliga-Mannschaft in Rheinhausen den Titel des Duisburger Hallenfußball-...
 
28.12.2017 
Was ist los in der Winterpause?
Am ersten Januar-Wochenende 2018 will unsere Oberliga-Mannschaft den Titel des Duisburger Hallenfußball-Stadtmeisters v...
 
21.12.2017 
Nico Kuipers verläßt den VfB Homberg
Der Vertrag zwischen Nico Kuipers und dem VfB Homberg ist aufgehoben worden, der 21 Jahre alte Offensivspieler wec...