Homberg, 15.09.2017
Was ist los am Wochenende?

Oberliga Niederrhein: VfB Homberg- Schwarz-Weiß Essen
Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion


Eine anspruchsvolle Aufgabe erwartet unsere Oberliga-Mannschaft am Sonntag, wenn sich Schwarz-Weiß Essen im PCC-Stadion vorstellt. Zwar gab es am Mittwoch für die Schützlinge von Trainer Manfred Wölpper die erste Niederlage (1:2 beim VfB Speldorf), doch das im Sommer aufgelegte Programm "Regio2Go", das den ETB spätestens 2019 in die Regionalliga führen soll, scheint mehr zu sein als ein Marketing-Gag. Mit Marvin Ellmann, der schon Zweit- und Drittligaspiele absolviert hat, gehört der Top-Torjäger der Oberliga zum Kader der Gäste. Auch Maximilian Güll und Athanasios Tsourakis haben bereits im Profi-Bereich gespielt, dazu kommen Akteure mit Regionalliga-Erfahrung wie Sebastian Michalsky, Kevin Kehrmann oder Paul Voß. Auf Homberger Seite hat nicht nur Trainer Stefan Janßen - als Spieler und als Trainer - eine "ETB-Vergangenheit", auch Co-Trainer Peter Cernuta, Kapitän Julian Dusy, Dennis Wibbe und Justin Walker waren schon am Uhlenkrug aktiv. Das alles hat am Sonntag aber kaum eine Bedeutung, es geht für die Gelb-Schwarzen einzig und allein darum, die nächsten Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln.

Die beiden Kontrahenten vom Sonntag standen sich übrigens schon einmal in der Regionalliga West, damals der unter der Bundesliga zweithöchsten Spielklasse, gegenüber. In der Spielzeit 1964/65 verlor Aufsteiger Homberger SV das Heimspiel 0:2 und das Rückspiel in Essen mit 0:3, am Ende mußten die Homberger zurück in die Verbandsliga. Im Vorjahr dagegen konnten die Gelb-Schwarzen beide Begegnungen für sich entscheiden (auswärts 4:3, daheim 1:0), gegen eine Wiederholung hätte man am Rheindeich sicher nichts einzuwenden.

..........

Kreisliga A: Büdericher SV - VfB Homberg II
Sonntag, 16.00 Uhr, Schützenstraße, 46487 Wesel (Aschenplatz)


Beim Aufsteiger im linksrheinischen Weseler Ortsteil Büderich wollen die Schützlinge von Trainer Sunay Acar und Co-Trainer Tobias Schiek die Tabellenführung verteidigen.

..........

Kreisliga B: VfB Homberg III - TuS Preußen Vluyn II
Sonntag, 13.00 Uhr, PCC-Stadion (Kunstrasen)


Gegen das noch sieglose Team aus Vluyn geht unsere dritte Mannschaft als Favorit ins Spiel und will den dritten Dreier holen.

PjG (670 )
Weitere Meldungen
20.04.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - VfB 03 Hilden Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion Favorisiert geht unsere ...
 
19.04.2018 
Aufgestiegen - die Planungen laufen weiter
Nur einen Tag, nachdem der Aufstieg unserer zweiten Mannschaft in die Bezirksliga dank des Heimsiegs von Con...
 
18.04.2018 
Es ist vollbracht - Bezirksliga, wir kommen!
Aufgestiegen! Unsere zweite Mannschaft hat den Sprung von der Kreisliga A in die Bezirksliga geschafft, di...
 
16.04.2018 
Verstärkung für die zweite Mannschaft
Tobias Ruoß, der derzeitige Teammanager des abstiegsgefährdeten Landesligisten SV Schwafheim, wird in der Spielze...
 
15.04.2018 
Samet Caliskan macht die 100. Bude!
Mit einem überlegenen 12:0 über Asterlagen präsentierte sich die Zweite in Aufstiegsmanier. Samet Caliskan ...
13.04.2018 
Ein Trio bleibt
Obmann Thorsten Bier meldet zu unserer zweiten Mannschaft drei Verlängerungen für die Spielzeit 2018/2019, in der es wohl in der Bezirk...
 
13.04.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: 1. FC Bocholt - VfB Homberg Sonntag, 15.00 Uhr, Stölting Arena, Am Hünting 19, 46399 Bochol...
 
11.04.2018 
Stefan Schindler kommt zurück
"Mehr Homberger" geht kaum: Der heute 26 Jahre alte Stefan Schindler hat schon in der Jugend das gelb-schwarze Trikot get...
 
08.04.2018 
VfB Homberg - 1. FC Monheim 1:1 (1:0)
Der VfB Homberg hat heute gegen den 1. FC Monheim 1:1 gespielt und damit nach fünf Siegen in Folge "nur" einen Pu...
 
05.04.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - 1. FC Monheim Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion Es läuft derzeit rund be...