Homberg, 26.10.2017
Was ist los am Wochenende?

Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - FSV Vohwinkel
Dienstag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion


Gegen den FSV Vohwinkel aus dem Wuppertaler Westen geht es für den VfB Homberg am Reformationstag, der im "Lutherjahr" ausnahmsweise ein bundesweiter gesetzlicher Feiertag ist, in der Oberliga weiter. In diesem Heimspiel wollen die Gastgeber die schwache zweite Halbzeit von Hilden vergessen lassen, als man mit einem uninspirierten Auftritt das Spiel und damit drei Punkte aus der Hand gegeben hat. Dennoch ist der Blick auf die Tabelle nach wie vor erfreulich: Vier Zähler mehr als im Vorjahr stehen nach einem Dutzend Spieltagen auf der Habenseite, die "halbe Miete" in Sachen Klassenerhalt ist bereits eingefahren.

Auf sechs Zähler weniger kommt bislang der Gegner, der innerhalb von zwei Jahren aus der Bezirks- in die Oberliga aufgestiegen ist. Seit vier Spielen sind die Rot-Weißen sieglos und belegen in der "Auswärtstabelle" den viertletzten Platz. Sicherlich ist das Team von Trainer Marc Bach nicht zu unterschätzen, aber es ist auch keine unlösbare Aufgabe für den VfB Homberg. Trainer Stefan Janßen hofft auf den Einsatz von Patrick Dertwinkel, ob Mike Koenders nach langer Verletzungspause schon eine Option ist, bleibt abzuwarten.

..........

Kreisliga A: SpVgg Rheurdt-Schaephuysen - VfB Homberg II
Sonntag, 15.00 Uhr, Am Sportplatz, 47509 Schaephuysen


Als Tabellenführer ist unsere zweite Mannschaft beim Neunten leicht favorisiert, zumal die Gastgeber nicht gerade als heimstark gelten: Von sechs Begegnungen wurden zu Hause nur zwei gewonnen, dazu gab es zwei Unentschieden und zwei Niederlagen. Angeführt von Ex-Profi Thomas Schlieter wollen die Schützlinge von Trainer Sunay Acar und Co-Trainer Tobias Schiek die Serie von fünf Siegen in Folge ausbauen. Gespielt wird in Schaephuysen (leider) auf Asche, obwohl der Spielvereinigung in Rheurdt auch ein Rasenplatz zur Verfügung steht.

..........

Kreisliga B: VfB Homberg III - DJK Kamp-Lintfort II
Freitag, 19.30 Uhr, PCC-Stadion (Kunstrasen)


Drei Mannschaften haben sich an der Tabellenspitze der Kreisliga B festgesetzt, die Reserve der DJK Kamp-Lintfort gehört dazu. Am Freitag stellt sich das Team am Rheindeich vor, unsere dritte Mannschaft steht also vor einer sehr schweren Aufgabe. Aber natürlich gehen die Gelb-Schwarzen nicht chancenlos ins Spiel, der Aufsteiger spielt als aktueller Tabellensechster eine gute Saison.

PjG (501 )
Weitere Meldungen
05.07.2018 
Was ist los am Wochenende?
Freundschaftsspiel: VfB Homberg - VfB Hüls Samstag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion Die Sommerpause ist zu Ende, de...
 
05.06.2018 
Oberliga-Rückblick
Die Oberliga-Saison 2017/2018 ist vorbei, der VfB Homberg hat mit 63 Punkten den dritten Platz erreicht und ein neues Stück Vereinsg...
 
03.06.2018 
TuRU Düsseldorf - VfB Homberg 3:4 (3:3)
Das war´s: Mit einem 4:3-Erfolg bei TuRU Düsseldorf hat der VfB Homberg seine überragende Oberliga-Saison beend...
 
02.06.2018 
VfB Homberg II - Concordia Ossenberg 5:1 (1:0)
Mit einem 5:1-Heimsieg gegen Concordia Ossenberg hat sich unsere zweite Mannschaft in die Sommerpause ve...
 
31.05.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: TuRU Düsseldorf - VfB Homberg Sonntag, 15.00 Uhr, Feuerbachstraße 82, 40223 Düsseldorf ...
27.05.2018 
VfB Homberg - SpVg. Schonnebeck 2:2 (0:1)
Es war das zweite "Spitzenheimspiel" in Folge für den VfB Homberg, das heutige Gastspiel des Tabellenführers ...
 
25.05.2018 
Was ist los am Wochenende? UPDATE
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - SpVg. Schonnebeck Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Sta...
 
25.05.2018 
DRITTE WILL nach JAMAIKA
In einem Voting-Battle müssen sich die Homberger nur noch gegen sechs Konkurrenten durchsetzen. Mach mit, Vote für die DR...
 
16.05.2018 
VfB II: Ein Rückkehrer und ein "ganz Neuer"
Obmann Thorsten Bier, der zusammen mit Trainer Sunay Acar die Personalplanungen für die Bezirksliga-Saison ...
 
13.05.2018 
VfB Speldorf - VfB Homberg 3:3 (1:2)
Die Serie hält, die Meisterschaftsträume haben einen Dämpfer erhalten: Bei Aufsteiger VfB Speldorf hat der VfB Hom...