Homberg, 02.08.2018
Was ist los am Wochenende?

Niederrheinpokal: TSV Wachtendonk-Wankum - VfB Homberg
Sonntag, 15.00 Uhr, Sportpark Laerheide, Schoelkensdyck 4, 47669 Wachtendonk


Die erste Runde des Niederrheinpokals führt den VfB Homberg zum TSV Wachtendonk-Wankum, der in der Bezirksliga-Gruppe 5 antritt. Schon vor drei Jahren war "WaWa" zum Pokalauftakt Gastgeber der Gelb-Schwarzen, das erste Pflichtspiel unter dem damals neuen Trainer Stefan Janßen endete mit einem 4:1-Auswärtssieg. Die Partie bringt neben (mindestens) 90 Fußballminuten auch ein Wiedersehen mit Coach Günter Abel, der sechseinhalb Jahre am Rheindeich verantwortlich war und die Homberger 2010 in die NRW-Liga führte. Mit Eric Holz gehört einer der VfB-Aufstiegshelden von 2016 zu Abels Kader, auch Fabian Weigl und der im Sommer mit unserer Reserve in die Bezirksliga aufgestiegene Samet Caliskan haben schon das VfB-Trikot getragen. Auch wenn Pokalspiele bekanntlich ihre eigenen Gesetze haben und die personelle Konstellation "pikant" wirkt - alles andere als der Einzug in die zweite Runde wäre für die Fans des VfB Homberg eine Enttäuschung.

Anfahrt (31 Kilometer - ca. 25 Minuten):

· A40 Richtung Venlo bis zu Ausfahrt Wachtendonk.
· Am Ende der Abfahrt links abbiegen Richtung Wachtendonk/Straelen.
· An der ersten großen Kreuzung (nach ca. 1200 Metern) links abbiegen.
· Zwei Kreisverkehre "geradeaus" durchfahren, 25 Meter nach dem zweiten Kreisverkehr links abbiegen.
· 850 Meter dem Straßenverlauf folgen, dann links abbiegen in den Schoelkensdyck.
· Die Sportanlage befindet sich 300 Meter weiter.

Der TSV Wachtendonk-Wankum empfiehlt für Navigationssysteme die Adresse "Laerheider Weg in 47669 Wachtendonk" zu verwenden.

..........

Freundschaftsspiel: Sportfreunde Hamborn 07 II - VfB Homberg II
Sonntag, 12.15 Uhr, Sportanlage am Holtkamp, Westerwaldstraße 43, 47167 Duisburg


Bei der zweiten Mannschaft der Hamborner Löwen, die im Sommer in die Kreisliga A abgestiegen ist, endet der Reigen der Vorbereitungsspiele für unsere zweite Mannschaft. Das Team von Trainer Sunay Acar und Co-Trainer Tobias Schiek arbeitet noch am "Feinschliff", scheint aber schon gut gerüstet für den Bezirksliga-Auftakt.

..........

Freundschaftsspiel: VfvB Ruhrort/Laar - VfB Homberg III
Sonntag, 14.00 Uhr, Sportanlage Vogelwiese, Ahrstraße 131, 47139 Duisburg


Unsere dritte Mannschaft testet auf der anderen Rheinseite beim VfvB Ruhrort/Laar. Die Gastgeber spielen ebenfalls in der Kreisliga B, allerdings in einer Duisburger Gruppe.

VfB I: Es wird ernst - Pokalspiel am Sonntag


VfB II: Letztes Testspiel


VfB III: Testspiel

PjG (281 )
Weitere Meldungen
17.08.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: Schwarz-Weiß Essen - VfB Homberg Sonntag, 15.00 Uhr, Stadion Uhlenkrug, Am Uhlenkrug 40, 45...
 
15.08.2018 
VfB Homberg - Sportfreunde Baumberg 2:1 (1:1)
Was war das heute für ein Spiel! Dank einer gewaltigen Steigerung nach zähem Beginn hat der VfB Homberg g...
 
13.08.2018 
Was ist los am Mittwoch? Fußball und Verlosung
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - Sportfreunde Baumberg Mittwoch, 19.30 Uhr, PCC-Stadion
 
12.08.2018 
TV Jahn Hiesfeld - VfB Homberg 1:4 (0:3)
Bei mittlerweile gewohntem schwülwarmem Sommerwetter ist heute der erste Spieltag der Oberliga-Saison 2018/201...
 
10.08.2018 
Oberliga: Jahreskarten im Vorverkauf erhältlich
Der VfB Homberg bietet natürlich auch zur Saison 2018/2019 Dauerkarten an. Die Preise sind gegenüber de...
10.08.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: TV Jahn Hiesfeld - VfB Homberg Sonntag, 15.00 Uhr, Stadion Dinslaken, Am Freibad 14, 46539 ...
 
09.08.2018 
Niederrhein-Pokal: Der SV Straelen kommt
Heute wurde die zweite Runde des Niederrheinpokals ausgelost, der VfB Homberg ist dank des 3:2-Erfolgs beim TS...
 
08.08.2018 
Oberliga: Mannschaftsrat in Amt und Würden
Vier Tage vor dem ersten Meisterschaftsspiel - der TV Jahn Hiesfeld erwartet den VfB Homberg am Sonntag - ha...
 
05.08.2018 
TSV Wachtendonk-Wankum - VfB Homberg 2:3 (1:1)
Die erste Runde des Niederrheinpokals führte den Oberligisten VfB Homberg heute zum zwei Etagen tiefer a...
 
05.08.2018 
Hrvoje Buljan verläßt den VfB Homberg
Nachwuchsstürmer Hrvoje Buljan, im Sommer von der U19 des Wuppertaler SV zu unserer Oberliga-Mannschaft gewechsel...