Homberg, 13.09.2018
Was ist los am Wochenende?

Oberliga Niederrhein: 1. FC Kleve - VfB Homberg
Sonntag, 15.00 Uhr, Getec-Arena, Welbershöhe, 47533 Kleve


Sechs Siege in den ersten sechs Meisterschaftsspielen, ein toll erkämpfter Pokaltriumph gegen den SV 19 Straelen - es läuft derzeit bei unserer Oberliga-Mannschaft "voll rund". Am Sonntag geht es beim 1. FC Kleve weiter, der bislang als Aufsteiger eine starke Saison spielt. Das Team mit den Ex-Hombergern Nedzad Dragovic, Ahmet Taner und - neuerdings - Yusuke Unoki hat den Wechsel aus der Landes- in die Oberliga problemlos vollzogen und wird für die Gelb-Schwarzen ein echter Prüfstein werden. Ob die Erinnerung an den 23. September 2015 hilft? Damals begann für den punktemäßig schwach gestarteten VfB Homberg mit dem 2:1-Auswärtssieg am Bresserberg eine Serie von zehn Landesliga-Partien ohne Niederlage, die in der Endabrechnung sehr wichtig war. Diesmal könnten die Serien "alles gewonnen 2018/2019" und "ungeschlagen seit dem 04.02.2018" ausgebaut werden. Zuzutrauen ist das dem Team um den nimmermüden Kapitän Dennis Wibbe allemal, auch wenn man von keiner Amateurmannschaft der Welt Wunderdinge erwarten darf. Trainer Stefan Janßen wird sich personell und taktisch wieder das eine oder andere überlegen und damit hoffentlich das Fundament für den nächsten Erfolg legen.

Anfahrt (68 Kilometer - ca. 50 Minuten):

· A42 Richtung Kamp-Lintfort bis zum Autobahnkreuz Kamp-Lintfort.
· A57 Richtung Nimwegen bis zur Ausfahrt Kleve.
· Am Ende der Abfahrt rechts abbiegen auf die B9.
· Der B9 zwölfeinhalb Kilometer folgen bis zu deren Rechtsknick.
· Geradeaus weiterfahren (erst Nassauerallee, später Lindenallee).
· Nach 1300 Metern links halten (Lindenallee).
· Nach 450 Metern links abbiegen in die Merowingerstraße.
· Nach 600 Metern rechts abbiegen in die Welbershöhe.

· Der Sportplatz befindet sich nach 400 Metern auf der rechten Seite.

..........

Bezirksliga: VfB Homberg II - SC 1920 Oberhausen
Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion (Kunstrasen)


Eine ungemein schwere Aufgabe steht am Sonntag für unsere Reserve auf dem Programm, wenn sich der SC 1920 Oberhausen am Rheindeich vorstellt. Das Team aus dem Knappenviertel liegt punktgleich mit den Gelb-Schwarzen auf dem dritten Tabellenplatz und ist seit fünf Spieltagen ungeschlagen. Zuletzt gab es ein 1:1 gegen Spitzenreiter Blau-Weiß Dingden, davor wurde dem Tabellenzweiten TuS Mündelheim die bislang einzige Saisonniederlage beigebracht. Die Spieler von Trainer Sunay Acar haben die letzten vier Spiele gewonnen und wollen die Serie natürlich ausbauen, dabei fehlt letztmalig der gesperrte Bouba Diallo. Hoffentlich steht "Standby-Spieler" Thomas Schlieter wieder zur Verfügung, der mit sechs Treffern derzeit zweitbester "Knipser" der Bezirksliga ist.

..........

Kreisliga B: VfB Homberg III - FC Rot-Weiß Moers
Sonntag, 12.30 Uhr, PCC-Stadion (Kunstrasen)


Unsere dritte Mannschaft empfängt als Tabellenvierter den achtplazierten FC Rot-Weiß Moers. Im Vorjahr erreichten die Gelb-Schwarzen daheim ein 1:1-Unentschieden, jetzt sollen es möglichst drei Zähler werden. Am letzten Sonntag hat sich das Team von Trainer Dietmar Carstens mit einem 10:1 bei MSV Moers II warmgeschossen, doch diesmal wartet ein Gegner von anderem Kaliber.

PjG (264 )
Weitere Meldungen
23.09.2018 
VfB Homberg - SSVg. Velbert 1:1 (0:1)
Mieses Wetter, tiefer Boden, Oberliga-Fußball vom Allerfeinsten und ein Last-Minute-Happy-End: Das waren heute di...
 
23.09.2018 
Oberliga-Spitzenspiel: IM STADION
Das heutige Oberliga-Spitzenspiel zwischen Spitzenreiter VfB Homberg und dem Tabellendritten SSVg. Velbert findet im ...
 
20.09.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - SSVg. Velbert Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion Erster gegen Dritter - d...
 
17.09.2018 
DIE ZWEITE SIEGT IM SPITZENSPIEL
Mit einem 4:1 (1:0) über den SC 20 Oberhausen konnte die Acar - Truppe ihren vierten Sieg in Folge feiern. Nach Woc...
 
16.09.2018 
1. FC Kleve - VfB Homberg 0:1 (0:0)
Der Wahnsinn geht weiter! Nein, wir wollen sachlich bleiben... Die Serien halten: Spitzenreiter VfB Homberg ...
12.09.2018 
Niederrheinpokal: VfB Speldorf - VfB Homberg
Heute wurde die dritte Runde des Niederrheinpokals ausgelost, die unsere Mannschaft durch Siege beim TSV W...
 
09.09.2018 
VfB Homberg - FSV Duisburg 4:0 (1:0)
Machen wir es einfach nur sachlich (die Superlative sind eh längst ausgegangen): Tabellenführer gegen Schlußlicht ...
 
06.09.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - FSV Duisburg Sonntag, 18.00 Uhr, PCC-Stadion Am Sonntag wird der FSV D...
 
05.09.2018 
VfB Homberg - SV 19 Straelen 4:2 (0:1)
Dank eines 3:2-Auswärtssiegs beim Bezirksligisten TSV Wachtendonk-Wankum ist unsere Mannschaft Anfang August in ...
 
04.09.2018 
Pokalspiel: Eintrittspreise
Der VfB Homberg und der SV 19 Straelen haben sich auf folgende Eintrittspreise für das Pokalspiel am Mittwoch geeinigt: ...