Homberg, 08.10.2018
Was ist los am Mittwoch?

Niederrheinpokal: VfB Speldorf - VfB Homberg
Mittwoch, 19.30 Uhr, Saarner Straße 326, 45478 Mülheim an der Ruhr


Beim Ligarivalen VfB Speldorf muß unsere erste Mannschaft unter der Woche zum Achtelfinale des Niederrheinpokals antreten. Die Gastgeber haben es in den beiden ersten Runden mit unterklassigen Gegnern zu tun gehabt und die Hürden beim VfB Solingen (4:2) und bei TuB Bocholt (8:1) souverän genommen. Die Homberger haben beim Bezirksligisten TSV Wachtendonk-Wankum 3:2 gewonnen und danach den Regionalligisten SV 19 Straelen 4:2 bezwungen. In der Liga sind die beiden Teams in dieser Saison noch nicht aufeinander getroffen, im Vorjahr haben die Mülheimer Vorstädter am Rheindeich 4:1 gewonnen, das Rückspiel endete 3:3. Der VfB Homberg trifft also - unabhängig vom Tabellenstand der Oberliga, der Pokal hat bekanntlich seine eigenen Gesetze - auf einen unbequemen Gegner, gegen den man einmal mehr einhundert Prozent abrufen muß, um das finanziell lukrative und sportlich interessante Viertelfinale - mit dem KFC Uerdingen, dem Wuppertaler SV und Rot-Weiss Essen sind noch drei höherklassige Kontrahenten im Rennen - zu erreichen. Trainer Stefan Janßen, Co-Trainer Peter Cernuta und Keeper Robin Offhaus kehren jeweils an eine frühere Wirkungsstätte zurück, doch freundschaftliche Bande zählen in den 90 oder 120 Minuten nicht. Das gilt natürlich auch für die ehemaligen Homberger Deniz Hotoglu, Dennis Terwiel und Janis Timm in den Reihen der Grün-Weißen.

Anfahrt (17 Kilometer - ca. 20 Minuten):

· A40 Richtung Duisburg/Essen bis zum Kreuz Kaiserberg.
· Der Beschilderung "DU-Kaiserberg" folgen.
· Am Ende der Abfahrt (Ampel) links abbiegen.
· Nach 220 Meter links abbiegen und dann sofort rechts abbiegen.
· Nach 900 Metern rechts abbiegen in die Saarner Straße, dieser dann zwei Kilometer folgen.
· Die Sportanlage liegt auf der linken Seite, Parkplätze befinden sich unmittelbar davor und am Straßenrand.

PjG (362 )
Weitere Meldungen
17.12.2018 
Winterneuzugang: Marvin Lorch
Der VfB Homberg hat für die Restrunde der Oberliga-Saison 2018/2019 Marvin Lorch verpflichtet, der Mittelfeldspieler komm...
 
15.12.2018 
Sportfreunde Baumberg - VfB Homberg 2:1 (1:0)
- Korrektur -

Schade - das Fußballjahr 2018 endet so, wie es begonnen hat, nä...
 
11.12.2018 
Was ist los bis zum Wochenende?
Ein Heimspiel, zwei Auswärtsspiele und zwei Abschiede Oberliga Niederrhein: VfB Homberg Samstag, 1...
 
11.12.2018 
Hallenfußball: Die Vorrunde des Titelverteidigers
Als Titelverteidiger und Rekordmeister geht unsere Mannschaft bei der 33. Austragung der Duisburger S...
 
09.12.2018 
VfB Homberg - TV Jahn Hiesfeld 5:0 (0:0)
Der Rückrundenauftakt ist gelungen - die Serie hält: Oberliga-Spitzenreiter VfB Homberg hat gegen Kellerkind T...
06.12.2018 
Am Wochenende kommt der Weihnachtsmann Update
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - TV Jahn Hiesfeld Sonntag, 14.15 U...
 
02.12.2018 
Union Nettetal - VfB Homberg 1:1 (0:1)
Die Hinrunde der Oberliga-Spielzeit 2018/2019 ist beendet - der VfB Homberg grüßt weiter ungeschlagen von der Ta...
 
30.11.2018 
Der Trainer bleibt!
Er kommt nicht aus den Schlagzeilen, der "Duisburger Trainer des Jahres 2018": Heute kann der VfB Homberg bekanntgeben, daß Erfolgs...
 
29.11.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: Union Nettetal - VfB Homberg Sonntag, 15.00 Uhr, Christian-Rötzel-Kampfbahn, Lobbericher St...
 
28.11.2018 
Ein Gruß vom Trainer
"Auf dem Preis steht Stefan Janßen drauf, aber VfB Homberg ist drin." So äußerte sich unser Oberliga-Coach nach der Ehrung als "Du...