Homberg, 30.10.2018
Was ist los am langen Wochenende?

Feiertagsbedingt erscheint der Vorbericht recht früh...

Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - 1. FC Bocholt
Donnerstag, 18.00 Uhr, PCC-Stadion


Sie haben es sich erspielt, erkämpft, erlaufen, ergrätscht und "irgendwie erwirbelt", die Oberliga-Spieler des VfB Homberg: Am Feiertag "Allerheiligen" kommt der 1. FC Bocholt zum vorgezogenen Schlagerspiel der Oberliga Niederrhein in das PCC-Stadion. Die Tabellensituation - vor dem vierzehnten Spieltag durchaus mit einer gewissen Aussagekraft - läßt keine andere Deutung zu: Die Partie hat richtungsweisenden Charakter. Können die Gelb-Schwarzen die Münsterländer tatsächlich auf neun Zähler distanzieren? Kann der ehemalige Zweitligist den Hombergern die erste Saisonniederlage beibringen? Fragen über Fragen - und mehr muß man dazu im Vorfeld kaum sagen, außer: Wir empfehlen, dieses Highlight des niederrheinischen Amateurfußballs vor Ort zu erleben.

..........

Bezirksliga: VfB Homberg II
Sonntag, 15.00 Uhr, Liricher Straße 109, 46049 Oberhausen


Bei Kellerkind Arminia Lirich geht es für unsere zweite Mannschaft weiter, die Gelb-Schwarzen fahren favorisiert nach Oberhausen und wollen den Schwung des hochverdiententen 6:3-Erfolgs gegen die DJK Vierlinden mitnehmen. Allerdings darf man die Gastgeber, die zuletzt eine 1:7-Klatsche bei Spitzenreiter Blau-Weiß Dingden hinnehmen mußten, nicht unterschätzen - und dafür werden Trainer Sunay Acar und Co-Trainer Tobias Schiek schon sorgen.

..........

Kreisliga B: TuS Asterlagen - VfB Homberg III
Sonntag, 15.00 Uhr, Essenberger Straße 41, 47228 Duisburg


Vor einer hohen Hürde steht am Sonntag unsere dritte Mannschaft: TuS Asterlagen erwartet die Homberger auf dem Aschenplatz an der Essenberger Straße. Die Gastgeber haben nach dem Abstieg aus der Kreisliga A das erste Saisonspiel zwar zu Hause gegen VfL Repelen II sage und schreibe 0:7 verloren, doch seitdem sind acht Siege sowie - am letzten Sonntag - ein Unentschieden zu verzeichnen. Trainer Dietmar Carstens wird sein Team daran erinnern, daß ein Derby nach eigenen Gesetzen abläuft - die Gelb-Schwarzen können nur positiv überraschen.

PjG (662 )
Weitere Meldungen
19.06.2019 
VfB II: Der nächste Neuzugang
Die Kaderplanungen unserer Reserve laufen nach wie vor, mit Mevlüt Furkan Celik konnte jetzt ein weiterer Offensivspieler...
 
18.06.2019 
Bezirksliga-Einteilung 2019/2020
Der Fußballverband Niederrhein hat die Bezirksligen für die kommende Spielzeit 2019/2020 eingeteilt. Unsere zweite Man...
 
17.06.2019 
Zwei neue für die VfB-Reserve
Unsere zweite Mannschaft von Trainer Sunay Acar freut sich über zwei Neuzzugänge für die Bezirksliga-Saison 2019/2020: ...
 
08.06.2019 
Die Regionalliga ist komplett
Heute hat sich mit dem SV Bergisch Gladbach der letzte Verein für die Regionalliga-Saison 2019/2020 qualifizert - und das...
 
02.06.2019 
VfB Homberg - SC Union Nettetal 0:0
Nun, das war wohl eine kleine Überraschung: Oberliga-Meister und Regionalliga-Aufsteiger VfB Homberg hat heute gege...
30.05.2019 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - SC Union Nettetal Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion Am Sonntag endet die...
 
29.05.2019 
Dritte Mannschaft rockt Soccer-Watch TV
Die Abschlussfeier der Dritten ist nicht ungesehen von statten gegangen. Stephan berichtet auf Soccer-Watch TV ...
 
27.05.2019 
VfB I: Co-Trainer kommt aus Düsseldorf
Der VfB Homberg stellt sich für die Regionalliga auf, die Personalien sind weit fortgeschritten - aber es geht n...
 
26.05.2019 
SC Velbert - VfB Homberg 1:2 (1:0)
Der VfB Homberg marschiert weiter. Heute wurde das Gastspiel beim SC Velbert 2:1 gewonnen, der Meister und Aufsteige...
 
25.05.2019 
VfB I: Neuzugang Nummer zwei
Sechzehn Spieler des derzeitigen Oberliga-Kaders werden für Aufsteiger VfB Homberg auch in der Regionalliga auflaufen, mit...