Homberg, 24.11.2018
Trainer des Jahres 2018: Stefan Janßen

Gestern abend wurden im Theater am Marientor im Rahmen einer grandiosen Show die "Duisburger Sportler des Jahres 2018" gekürt. Leichtathletin Alyssa Tagbo, Kanupolo-Spieler Tim Riecke sowie die Wasserballer des Duisburger SV 98 wurden geehrt - und bei den Trainerinnen und Trainern setzte sich Stefan Janßen durch. Der Erfolgstrainer des VfB Homberg wiederholte damit seinen Triumph von 2016, damals hatte er sein Team aus der Landes- in die Oberliga geführt. Jetzt befinden sich die gelb-schwarzen Fußballer auf Regionalliga-Kurs, zweifellos eine Mannschaftsleistung, die aber ohne den Coach gar nicht denkbar wäre.

Drei Übungsleiter standen in der Endrunde: Thomas Gerstner hat mit den in der Bundesliga antretenden MSV-Frauen im Sommer eindrucksvoll den Klassenerhalt geschafft und Björn Zirotzki, der Trainer des 1. Meidericher Kanu-Clubs, hat die deutsche Kanupolo-Nationalmannschaft 2018 zum Weltmeistertitel geführt. Dazu stand Janßens Name auf der großen Leinwand - und als dieser Name dann tatsächlich als Sieger verkündet wurde, brandete großer Jubel auf. Neben Janßens Familie und zahlreichen Vertretern des VfB Homberg sorgte besonders die vollständig angetretene Oberliga-Mannschaft für beste Stimmung, die damit das pflichtspielfreie Wochenende optimal nutzen konnte...

Sehenswerte Fotos von der gelungenen "Duisburger Sportschau 2018", auf denen auch mehrfach ein strahlender Trainer des Jahres zu sehen ist, findet man bei der NRZ: Hier klicken.

Im vierten Jahr beim VfB Homberg: Stefan Janßen

PjG (746 )
Weitere Meldungen
14.02.2019 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - Schwarz-Weiß Essen Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion Die Winterpause der...
 
10.02.2019 
VfB Homberg - Wuppertaler SV 0:1 (0:1)
Eine Menge Arbeit haben die vielen Helferinnen und Helfer des VfB Homberg in den letzten Tagen leisten müssen, u...
 
10.02.2019 
Pokalspiel-Status
Da uns derzeit eine Vielzahl von Anfragen erreicht, teilen wir mit: Stand jetzt (10.45 Uhr) findet das Niederrheinpokal-Viertelfin...
 
09.02.2019 
Hinweise zum Pokalspiel
- Teil 2

Am Sonntag (10.02.2019) treffen der VfB Homberg, Tabellenführer der Oberliga Niederrhein, und Regionalligist Wupper...
 
07.02.2019 
Hinweise zum Pokalspiel
- Teil 1

So, die letzten Vorbereitungen für das Pokalspiel sind in vollem Gange: Die - ehrenamtlich tätigen - Mitarbeiter de...
07.02.2019 
Was ist los am Wochenende? UPDATE
Niederrheinpokal: VfB Homberg - Wuppertaler SV Sonntag, 14.00 Uhr, PCC-Stadion
 
03.02.2019 
RWO-Spiel fällt aus - Reserve spielt auch nicht
Witterungsbedingt muß das für heute vorgesehene Vorbereitungsspiel gegen den Regionalligisten Rot-Weiß ...
 
01.02.2019 
Was ist los am Wochenende?
Freundschaftsspiel: VfB Homberg - Rot-Weiß Oberhausen Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion Das Spiel ist...
 
27.01.2019 
VfB Homberg - TuS 05 Sinsen 1:0 (1:0)
Unwirtliches Wetter, das kleine Finale der Handball-WM im Fernsehen - dementsprechend fand sich nur eine spärlich...
 
24.01.2019 
Was ist los am Wochenende?
- Drei Heimspiele, solange der Wettergott nicht einschreitet... - Freundschaftsspiel: VfB Homberg - TuS 05 S...