Homberg, 06.12.2018
Am Wochenende kommt der Weihnachtsmann Update

Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - TV Jahn Hiesfeld
Sonntag, 14.15 Uhr, PCC-Stadion


Angeschlagene Gegner sind besonders gefährlich: Das muß sich Tabellenführer und Herbstmeister VfB Homberg vor dem ersten Rückrundenspiel unbedingt vor Augen führen. Der TV Jahn Hiesfeld - in den Vorjahren immer eine Spitzenmannschaft - reist als Tabellenvorletzter an und braucht mit sechs Zählern Rückstand auf das rettende Ufer jeden Punkt dringend. Die Gäste sind zweifellos stärker, als es die Plazierung aussagt, doch man darf auch an das Hinspiel am Dinslakener Freibad erinnern: Beim 4:1-Erfolg der Gelb-Schwarzen durch Treffer von Julien Rybacki, Justin Walker und Danny Rankl (2) waren die "Veilchen" chancenlos - gegen einen ähnlichen Auftritt hätten die Homberger Fans sicher nichts einzuwenden.

Und das ist schon eine kleine Tradition: Vor dem Spiel überreichen der Weihnachtsmann und seine Helfer jeder Besucherin und jedem Besucher ein kleines Präsent (Gutschein für Glühwein).

..........

Bezirksliga: SV 08/29 Friedrichsfeld - VfB Homberg II
Abgesagt
Sonntag, 14.15 Uhr, Am Tannenbusch, 46562 Voerde

Ein Gegner auf Augenhöhe erwartet am Sonntag unsere zweite Mannschaft, der SV Friedrichsfeld ist plazierungs- und punktemäßig mit den Hombergern nahezu gleichauf. Die Gastgeber haben den Gelb-Schwarzen am ersten Spieltag mit einem 3:3 den Einstand in die Bezirksliga nicht leicht gemacht und auch diesmal müssen die Schützlinge von Trainer Sunay Acar Vollgas geben, um den Rückrundenbeginn positiv zu gestalten.


..........

Kreisliga B: VfB Homberg III - TuS Fichte Lintfort II
Samstag, 17.00 Uhr, PCC-Stadion (Kunstrasen)


Das vorletzte Spiel des Jahres führt mit Fichte Lintfort II eine Mannschaft an den Rheindeich, die in der Tabelle zwei Plätze hinter unserer "Dritten" liegt. Fünf Punkte trennen die Teams, die Gelb-Schwarzen gehen leicht favorisiert in die Partie und wollen ihre Serie von fünf Spielen ohne Sieg beenden. Letzteres gilt aber auch für die Gäste, die sogar seit sechs Partien auf einen Dreier warten.

PjG (329 )
Weitere Meldungen
11.12.2018 
Was ist los bis zum Wochenende?
Ein Heimspiel, zwei Auswärtsspiele und zwei Abschiede Oberliga Niederrhein: VfB Homberg Samstag, 1...
 
11.12.2018 
Hallenfußball: Die Vorrunde des Titelverteidigers
Als Titelverteidiger und Rekordmeister geht unsere Mannschaft bei der 33. Austragung der Duisburger S...
 
09.12.2018 
VfB Homberg - TV Jahn Hiesfeld 5:0 (0:0)
Der Rückrundenauftakt ist gelungen - die Serie hält: Oberliga-Spitzenreiter VfB Homberg hat gegen Kellerkind T...
 
02.12.2018 
Union Nettetal - VfB Homberg 1:1 (0:1)
Die Hinrunde der Oberliga-Spielzeit 2018/2019 ist beendet - der VfB Homberg grüßt weiter ungeschlagen von der Ta...
 
30.11.2018 
Der Trainer bleibt!
Er kommt nicht aus den Schlagzeilen, der "Duisburger Trainer des Jahres 2018": Heute kann der VfB Homberg bekanntgeben, daß Erfolgs...
29.11.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: Union Nettetal - VfB Homberg Sonntag, 15.00 Uhr, Christian-Rötzel-Kampfbahn, Lobbericher St...
 
28.11.2018 
Ein Gruß vom Trainer
"Auf dem Preis steht Stefan Janßen drauf, aber VfB Homberg ist drin." So äußerte sich unser Oberliga-Coach nach der Ehrung als "Du...
 
24.11.2018 
Trainer des Jahres 2018: Stefan Janßen
Gestern abend wurden im Theater am Marientor im Rahmen einer grandiosen Show die "Duisburger Sportler des Jahres...
 
18.11.2018 
Stefan Janßen - was geht am Freitag?
Beim VfB Homberg läuft es rund - seit heute Oberliga-Spitzenreiter mit einem Punkt mehr, als vor zwei Jahren die "...
 
18.11.2018 
VfB Homberg - SC Velbert 5:0 (2:0)
Wo soll das nur hinführen? Der VfB Homberg hat am sechzehnten Spieltag der Oberliga Niederrhein den zwölften Sieg er...