Homberg, 10.01.2019
U19 - Start in die Vorbereitung

Es geht wieder los!

Drei Wochen Winterpause sind rum, was für die U19 des VfB so viel heißt wie:
Operation Aufholjagt kann beginnen.

Nach einer eher durchwachsenen Hinrunde, in der sich die Mannschaft vom Rheindeich einige Ausrutscher leistete, befindet man sich nun aber immer noch in Schlagdistanz zur Tabellenspitze, was den Anspruch für die Rückrunde klar definiert.

"Vor uns liegen ein paar Wochen harter Arbeit, aber wenn die Meisterschaft weitergeht, werden wir bereit sein.", so Max Kroll, der Co-Trainer der Homberger.

Während in den nächsten Wochen einige hochkarätige Testspielgegener auf die Truppe von Trainer Kevin Balint warten, wird sie im ersten Meisterschaftsspiel des neuen Jahres gleich gegen den aktuellen Tabellenführer gefordert.
Denn am Samstag, dem 16.03.2019, gastiert die JSG Sonsbeck Arminia Kapellen im PCC-Stadion.
Ein zwar zweifelsohne schwieriges Spiel, gilt es aber dennoch hier ein erstes klares Zeichen zu setzen und die eigenen Meisterschaftsansprüche zu untermauern.

Diesen Samstag, den 12.01.2019, steigt das erste Testspiel der Homberger, auswärts beim Sonderligisten DJK Neuss Gnadental, Anstoß: 16:00 Uhr.
Ein erster Härtetest, bei dem sich zeigen wird, wo die Mannschaft um Kapitän Musa Can Celik nach der ersten Trainingswoche steht.

MaKro (182 )
Weitere Meldungen
08.11.2018 
1:3 - U19 schlägt Budberg im Pokal-Halbfinale
Am gestrigen Mittwochabend trafen in Budberg zwei Mannschaften aufeinander, die wohl beide jeweils ihr bi...
 
08.09.2018 
U19 - Klarer 5:1 Sieg zum Auftakt
Ein durchaus souveränes Ergebnis könnte man im Nachhinein sagen. Doch tat sich die U19-Mannschaft des VfB Homberg ...
 
07.09.2018 
Jugendmannschaften starten in Saison
Unsere elf Junioren Teams starten an diesem Wochenende in die Saison. Fünf Spiele finden am Samstag, 8.9. ab 11...