Homberg, 10.12.2023
VfB Homberg 1:0 Sportfreunde Baumberg

Der souveräne Tabellenführer beim letzten Heimspiel des Kalenderjahres zu Gast im PCC Stadion. Wie bereits im Vorbericht zu diesem Spieltag beschrieben, geht es heute unter dem Motto „Du hast keine Chance - aber nutze sie“ darum, für die treuen VfB-Anhänger nochmal alles auf dem Platz zu geben.

Homberg beginnt stark. Der VfB dominiert das Spiel. Baumberg kaum mit Aktionen in der Homberger Hälfte. Schlussendlich fehlen die entscheidenden Torabschlüsse, um hier verdient in Führung zu gehen. Bode in der 33. Spielminute und Kazelis in der 38. Spielminute mit guten Abschlüssen. Kurz vor Halbzeitpfiff marschiert Bode zentral durch die gegnerische Hälfte, legt nach rechts auf Dimas, der seinen Schuss nicht platzieren kann. So geht es nach einer guten Leistung mit 0:0 in die Pause.

Beide Mannschaften gehen unverändert in den zweiten Durchgang. Auch wenn die Gäste nun auch Offensivaktionen vorzuweisen haben, ist der VfB weiterhin die aktivere und auch bessere Mannschaft. Baumberg gelingt es heute nicht, Gutkowski zu überwinden. Auf der anderen Seite spielt Homberg sich eine Vielzahl von Chancen heraus, ohne jedoch daraus Zählbares zu produzieren. Die größte hatte noch Aaron Addo, der nach einer Kopfballablage von Gomez Dimas den Ball im 5 Meterraum nicht richtig trifft. Nach 84 Minuten reagiert Stefan Janßen und bringt Nick Noah Redam und Nabil Jaouadi für Luca Kazelis und Sakaki Ota. Genau diese beiden Spielern sind dann maßgeblich an der nächsten Spielsituation beteiligt. Philipp Gutkowski sieht Jaouadi recht auf höhe der Mittellinie frei stehen und bedient diesen mit einem punktgenauen Abstoß. Jaouadi marschiert über die rechte Seite und sieht den mitlaufenden Redam. Querpass Tor! Hochverdiente Führung in der 86. Spielminute die auch bis zum Abpfiff bestand hatte.

Eine wirklich starke Leistung der gesamten Mannschaft sorgt für den verdienten Sieg gegen den Tabellenführer.

Weiter geht es bereits am kommenden Samstag. Auswärts treffen wir auf den KFC Uerdingen.

Startaufstellung:

(26) Philipp Gutkowski, (3) Aaron Addo, (6) Ahmad Jafari, (7) Luca Kazelis, (10) Julian Bode, (11) Andres Gerardo Gomez Dimas, (15) Kaito Nakamikawa, (16) Sakaki Ota, (17) Henrik Scheibe, (19) Justin Walker, (21) Bilal Akhal

pm ( )

       
       
       
       
       
     

Fotos: Ulrich Laakmann
Weitere Meldungen
02.03.2024 
1.FC Kleve 0:2 VfB Homberg
Nun klappt es auch endlich auswärts! Homberg legt den Auswärtsfluch ab und gewinnt auswärts in Kleve mit 2:0. Gomez D...
 
29.02.2024 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: 1. FC Kleve - VfB Homberg Freitag, 19.30 Uhr, Eroglu-Arena, Bresserbergstraße 49, 47533 Kl...
 
25.02.2024 
VfB Homberg 2:0 TVD Velbert
Nach dem Unentschieden in St. Tönis steht nun das zweite Spiel im Kalenderjahr 24 an. Zuhause gegen den TVD Velbert. ...
 
22.02.2024 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - TVD Velbert Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion Ein "Duell auf Augenhöhe"...
 
15.02.2024 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: SC St. Tönis - VfB Homberg Sonntag, 15.30 Uhr, Jahn-Sportanlage, Gelderner Straße 69, 479...
08.02.2024 
Was ist los am Wochenende?
Freundschaftsspiel: VfB Homberg - 1. FC Lintfort Samstag, 16.00 Uhr, PCC-Stadion Am Karnevalswochenende be...
 
04.02.2024 
VfB Homberg - Fortuna Köln U23 4:0 (2:0)
Das vorletzte Testspiel in der Winterpause 2023/24 hat unsere Oberligamannschaft gegen die U23-Mannschaft des...
 
02.02.2024 
SV Budberg 3:4 VfB Homberg
In einem Torreichen Testspiel gewinnt unsere Mannschaft mit 4:3. Bereits zur Halbzeit stand es 3:3. Für die Gelb-Schwarzen ...
 
01.02.2024 
Was ist los am Wochenende?
Freundschaftsspiel: SV Budberg - VfB Homberg Donnerstag, 20.00 Uhr, Rheinkamper Straße 39, 47495 Rheinberg ...
 
30.01.2024 
Wir begrüßen Luca Thissen
Kurz vor dem Ende der Transferperiode hat der VfB Homberg den fünften Winter-Neuzugang unter Vertrag nehmen können: Luca ...