D1 Junioren 2018-2019


Untitled Document

Homberg, 08.09.2018
11:0 - U13 startet mit klarem Sieg

Nach langer und beschwerlicher Vorbereitung, startete auch für die U13 an diesem Wochenende die Meisterschaft in der Leistungsklasse 2018/2019.

Zum Auftakt gastierte der VFL Repelen an der Rheindeichstraße 50 und stellte somit die erste Hürde der Saison dar.

Nach einer anfänglich sehr engagierten Phase der Gäste, begann er VfB ab der 10. Minute klares Oberwasser zu bekommen. Die logische Konsequenz hierauf folgte in Form des 1:0 Führungstreffers in der 15. Minute.

In den anschließenden 45 Minuten zählten die Zuschauer 10 weitere Tore für die Gastgeber, wobei die Repelner bereits mit dem Halbzeitstand von 4:0 vorzeitig besiegt waren.

Auch ob dieses deutlichen Ergebnisses, muss dem VFL aus Repelen an dieser Stelle Respekt gezollt werden, dessen U13 Kader, vorwiegend bestehend aus Jung-Jahrgängen, an diesem Samstagmittag eine kämpferische und faire Vorstellung abgeliefert hat.

Wir, die U13 des VfB Homberg, möchten uns an dieser Stelle bei unseren Gästen aus Repelen, dem Schiedsrichter, der seine Aufgabe, vor allem in Anbetracht seines jungen Alters, äußerst ruhig und abgeklärt erledigt hat und bei allen anwesenden Zuschauern bedanken.

Am Donnerstag, dem 13.09.2018, steht die erste Pokalrunde gegen den MSV Moers auf der Agenda, Anstoß: 18:00 Uhr am PCC-Stadion.

Ob die U13 den Rückenwind aus diesem Auftaktspiel mitnehmen und für sich nutzen kann, bleibt wie immer abzuwarten...

MaKro

1. Meisterschaftsspiel 08.09.2018

-
11
0
Schiedsrichter: Domenic Julian van Meegen   (aus Moers, SV Scherpenberg)

Zuschauer: 35
Wetter:
Platz:
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 



Spielverlauf



18
SPIELER
12
TEAMS
16
TORE
6
PUNKTE
#4
PLATZ