D1 Junioren 2018-2019


Untitled Document

Homberg, 07.10.2018
0:3 - U13 siegt in Neukirchen

An diesem Samstag stand für die D1 des VfB Homberg das zweite Spitzenspiel innerhalb von zwei Wochen auf dem Plan, das Auswärtsspiel gegen den FC Neukirchen-Vluyn.

Eine Woche nach der deutlichen 1:4 Heimniederlage gegen den aktuellen Tabellenführer, SV Budberg, galt es für die Truppe um Kapitän Till Rollmann, nun dem eigenen Anspruch gerecht zu werden und wieder drei Punkte einzufahren.

Das Spiel begann planmäßig mit einer äußerst überzeugenden, dominanten Vorstellung der Homberger, als deren Resultat nach 15 Minuten das 1:0 fiel. Die Neukirchener, die in der Meisterschaft bislang noch kein Gegentor zu verzeichnen hatten, waren indess sichtlich geschockt im Zuge des unerwarteten Rückstands.

Trotz des ungewohnten Untergrunds, gelang es der U13 des VfB auch in der Folge immer wieder Lösungen gegen das konsequente Mittelfeldpressing der Vluyner zu erarbeiten.
Mit dem Pausenpfiff dann, fiel das, zu diesem Zeitpunkt überfällige, 2:0.

In Halbzeit zwei ließ sich für die Beobachter eine deutliche Leistungssteigerung der Neukirchener beobachten, während die Homberger mehr und mehr Probleme im Spielaufbau bekamen, sich dementsprechend mit langen Bällen der neuen Spielsituation anpassten.
Aus einem dieser langen Bälle nach erfolglosem Torabschluss der Gastgeber, gelang es dann schließlich das spielentscheidende 3:0 zu erzielen.

Die Neukirchener, die zuvor über ein Jahr lang kein Spiel verloren hatten, stehen nun im Pokal vor der schwierigen Aufgabe, dem SV Budberg begegnen zu müssen, während die Homberger die ebenfalls nicht zu unterschätzende Herausforderung bei der JSG Borth/Ossenberg zu meistern haben.

Wir, die U13 des VfB Homberg, möchten uns an dieser Stelle bei unseren Gastgebern aus Neukirchen und bei allen anwesenden Zuschauern für ein faires, sportliches Spiel bedanken.

Am Dienstag, dem 09.10.2018, steht die dritte Pokalrunde gegen die
JSG Borth/Ossenberg auf der Agenda, Anstoß: 18:00 Uhr in Borth.

Auf Basis der Leistung dieses Wochenendes sehen die Homberger diesem Pokalspiel optimistisch entgegen...

MaKro

5. Meisterschaftsspiel 06.10.2018

-
0
3

Zuschauer: 50
Wetter:
Platz:

 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 


Spielverlauf



18
SPIELER
12
TEAMS
56
TORE
25
PUNKTE
#3
PLATZ