Homberg, 04.02.2018
Sportfreunde Baumberg - VfB Homberg 2:1 (1:0)

Ausgerechnet bei Tabellenführer Sportfreunde Baumberg stand das erste Pflichtspiel unserer Oberliga-Mannschaft im Jahr 2018 auf dem Programm. Im Mega-Stadion zeigen sich die Gäste als überlegenes Team, hatten mehr Spielanteile und die besseren Torgelegenheiten und verloren dennoch 1:2 (0:1). In der nach wie vor "schiefen" Tabelle rangiert der VfB Homberg mit 28 Zählern auf Platz neun, der Abstand auf die Abstiegsränge beträgt weiterhin zehn Punkte.

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt gab es nach zehn Minuten einen Freistoß für die Gäste, den Patrick Dertwinkel in die Mauer schoß. Die Baumberger konterten umgehend, Robin Hömig lief alleine auf Philipp Gutkowski zu und traf zum 1:0. Die Homberger ließen sich vom Gegentor nicht beeindrucken und spielten engagiert nach vorne. Julien Rybacki scheiterte einmal an Keeper Daniel Schwabke und hatte in der 37. Minute gleich drei Schußchancen, die Abwehr der Baumberger brachte immer wieder ein Bein an den Ball. Wenig später traf Justin Walker nach starker Hereingabe von Patrick Dertwinkel aus fünf Metern den Pfosten. Philipp Gutkowski war einmal gegen Ali Can Ilbay auf dem Posten, dann verpuffte ein guter Angriff über Walker und Dennis Wibbe.

Nach dem Seitenwechsel fand das Spiel lange Zeit in der Baumberger Hälfte statt, der Ausgleich lag mehrfach in der Luft. Und als sich dann Justin Walker auf der linken Seite glänzend durchsetzte, nutzte Metin Kücükarslan die präzise Hereingabe zum 1:1. Die Gäste blieben am Drücker, dann erlitt Jerome Manca im Zweikampf vermutlich eine Gehirnerschütterung und wurde am Spielfeldrand behandelt. Die Überzahl nutzten die Gastgeber zu einem Konter und die erste Torchance der Sportfreunde Baumberg im zweiten Durchgang führte zum 2:1. Jetzt warfen die Homberger alles nach vorne, die Baumberger hatten die eine oder andere Konterchance. Jonas Haub rettete in höchster Not gegen Hömig und Daour, der Gegenzug hätte dann den Ausgleich bringen müssen: Valdet Totaj spielte den Ball an den Fünfmeterraum, Julien Rybacki scheiterte am glänzend reagierenden Torwart Daniel Schwabke, den Nachschuß von Tevfik Kücükarslan lenkte ein Verteidiger zur Ecke ab. Bis zum Ende der dreiminütigen Nachspielzeit versuchten die Gelb-Schwarzen alles, um zum Ausgleich zu kommen - es sollte heute nicht sein.

Weiter geht es am kommenden Freitag mit einem Vorbereitungsspiel gegen den Ligakonkurrenten SC Düsseldorf-West. Das nächste Meisterschaftsspiel findet am 18.02.2018 statt, dann erwartet der VfR Krefeld-Fischeln die Homberger.

VfB Homberg: Gutkowski - Haub, Dusy (87. Sadiklar), Koenders, Manca (72. Totaj) - M.Kücükarslan, Kogel (63. T.Kücükarslan) - Wibbe, Dertwinkel, Walker - Rybacki

Tore: 1:0 (10.) Hömig, 1:1 (65.) M.Kücükarslan, 2:1 (71.) Daour

Schiedsrichter: Marcel Donath (Hilden)

Zuschauer: 70

PjG (445 )
Weitere Meldungen
13.05.2018 
VfB Speldorf - VfB Homberg 3:3 (1:2)
Die Serie hält, die Meisterschaftsträume haben einen Dämpfer erhalten: Bei Aufsteiger VfB Speldorf hat der VfB Hom...
 
11.05.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: VfB Speldorf - VfB Homberg Sonntag, 15.00 Uhr, Saarner Straße 326, 45478 Mülheim an der Ruh...
 
10.05.2018 
ETB Schwarz-Weiß - VfB Homberg 1:3 (0:2)
Der an dieser Stelle üblicherweise Berichte zur ersten Mannschaft abliefernde Autor übernimmt heute ausnahmswe...
 
08.05.2018 
Was ist los am Vatertag?
Oberliga Niederrhein: Schwarz-Weiß Essen - VfB Homberg Donnerstag, 15.00 Uhr, Stadion Uhlenkrug, Am Uhlenkrug 40, 4...
 
06.05.2018 
VfB Homberg - SV 19 Straelen 3:0 (1:0)
Ein Fußballfest am Rheindeich! Mit diesen vier Worten ist das Oberliga-Spitzenspiel von heute sicherlich ...
03.05.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - SV 19 Straelen Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion Mission impossible? ...
 
29.04.2018 
FSV Vohwinkel - VfB Homberg 0:8 (0:3)
Einen rundum entspannten Sonntagnachmittag bereiteten die Oberliga-Fußballer des VfB Homberg heute ihren mitgerei...
 
27.04.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: FSV Vohwinkel - VfB Homberg Sonntag, 15.00 Uhr, Sportanlage Lüntenbeck, Bahnstraße 202c, 42...
 
25.04.2018 
Cronenberger SC - VfB Homberg 0:3 (0:1)
Die Serie hält: Beim abstiegsgefährdeten "Angstgegner" Cronenberger SC hat der VfB Homberg heute hochverdient 3...
 
24.04.2018 
Was ist los am Mittwoch?
Oberliga Niederrhein: Cronenberger SC - VfB Homberg Mittwoch, 20.00 Uhr, Horst Neuhoff Sportplatz, Hauptstraße, 423...