Homberg, 04.03.2017
Hochverdientes Remis der D1 gegen den Tabellenführer

Die D1 musste am Samstag auf der Asche von Haesen/Hochheide gegen Tabellenführer OSC Rheinhausen antreten und erspielte sich ein hochverdientes 1:1-Untenschieden, das sich angesichts des Spielverlaufs fast wie eine Niederlage anfühlte. „Wir haben das Spiel 50 Minuten lang bestimmt, konnten unsere Überlegenheit aber leider nicht in Tore ummünzen“, bilanzierten die Trainer Sandro und Lars, die sich jedoch über viele schöne Spielzüge ihrer Mannschaft freuen konnten.

Der VfB kam von Beginn an besser in die Partie, war feldüberlegen, konnte sich zunächst aber keine zwingen Chancen herausspielen. So war es ein Fernschuss von Faris an die Latte, den Koni zur 1:0-Führung abstauben konnte (21.). Nur zwei Minuten wäre eine Bogenlampe von Tim aus der eigenen Hälfte beinah zum 2:0 eingeschlagen, doch der Keeper der Gäste war auf dem Posten. Anstatt die Führung auszubauen, musste die Homberger wie aus dem Nichts noch vor der Pause 1:1 durch einen Sololauf des Rheinhausener Stürmers einstecken.

Auch in der zweiten Halbzeit hatten die VfB-Jungs zunächst mehr Spielanteile und gute Chancen etwa durch Ibo und Koni. Erst in den letzten zehn Minuten ließen sie die Gäste plötzlich besser ins Spiel kommen. Die bauten dann mehr Druck auf, kamen zu zwei dicken Chancen, die einmal Torwart Nick und einmal der Pfosten zunichtemachten. „Mit ein bisschen Pech hätten wir das Spiel verlieren können. Insoweit müssen wir mit dem Unentschieden zufrieden sein“, so Sandro, der sich nicht nur über die starke Leistung seiner Jungs freute, sondern auch über die Rückkehrer: Alessio und Loreno sind nach langer Verletzungspause wieder im Team. Ab morgen ist auch Marcel nach seiner Sperre wieder spielberechtigt. „Wenn nun auch die Krankheitswelle endlich mal vorbei ist, haben wir für die Rückrunde einen schlagkräftigen Kader.“

LaRi (269 )
Weitere Meldungen
17.05.2017 
Jahrgang 2004 aufgepasst! Die neue C2 sucht Verstärkung!
Die neue C2-Mannschaft des VfB Homberg sucht für die kommende Saison talentierte Spieler aus d...
 
13.05.2017 
D1 sichert sich Platz 3
Geschafft! Mit einem verdienten 3:1-Sieg gegen TV Kapellen hat sich die D1 schon am vorletzten Spieltag den dritten Tabellenpla...
 
06.05.2017 
D1 klettert mit 6:1-Auswärtssieg wieder auf Platz 3
Pflichtaufgabe erledigt: Mit einem 6:1-Auswärtssieg bei JFV Neukirchen-Vluyn hat sich die D1 endlic...
 
24.04.2017 
D1 - Junioren Mai Turnier
Zum traditionellen Turnier am 1. Mai lädt die D1 des VfB Homberg ein. Acht Mannschaften werden dabei im PCC-Stadion antre...
 
24.04.2017 
D1 lädt zum traditionellen Mai-Turnier ein
Zum traditionellen Turnier am 1. Mai lädt die D1 des VfB Homberg ein. Acht Mannschaften werden dabei im ...
01.04.2017 
D1 siegt bei Fichte
Die D1 konnte heute einen verdienten 4:1-Auswärtssieg bei Fichte Lintfort feiern. Mann des Tages war dabei Faris, der drei Treffer ...
 
26.03.2017 
Glücklicher Sieg der D1 gegen Alpen/Veen
Nach der unglücklichen Niederlage in Asberg konnte die D1 heute einen glücklichen Sieg gegen die JSG Alpen/Vee...
 
22.03.2017 
Unglückliche Niederlage der D1 in Asberg
Die D1 ist am Samstag ohne Punkte aus Asberg wiedergekommen. Im Spitzenspiel gegen den Tabellennachbarn verlor...
 
12.03.2017 
D1 klettert auf Platz drei
Hauptsache gewonnen – so lautet die Bilanz nach dem Spiel der D1 beim SV Millingen. Der glanzlose 2:1-Sieg lässt die Mannsch...
 
18.02.2017 
D1 dreht Spiel in Unterzahl!
Super Start nach der Winterpause: Die D1 ist in der Leistungsklasse mit einem 2:1-Auswärtserfolg beim VfL Repelen ins Jahr...