Homberg, 08.05.2018
Was ist los am Vatertag?

Oberliga Niederrhein: Schwarz-Weiß Essen - VfB Homberg
Donnerstag, 15.00 Uhr, Stadion Uhlenkrug, Am Uhlenkrug 40, 45133 Essen


Vier Tage nach der 3:0-Gala gegen den SV 19 Straelen reist unsere Oberliga-Mannschaft zum Essener Uhlenkrug. Bei Schwarz-Weiß Essen soll die Homberger Serie von elf Spielen ohne Niederlage ausgebaut werden, mit einem Sieg würde man den Abstand auf Tabellenführer SpVg. Schonnebeck auf vier Zähler verringern. Zuzutrauen ist das den Gelb-Schwarzen an der früheren Wirkungsstätte von Trainer Stefan Janßen, Co-Trainer Peter Cernuta, Julian Dusy, Justin Walker und Dennis Wibbe allemal, aber natürlich wird die Aufgabe nicht einfach: Gastgeber ETB ist das heimstärkste Team der Liga.

Anfahrt (30 Kilometer - ca. 30 Minuten):

· A40 Richtung Essen bis zur Abfahrt „Essen-Zentrum“.
· Am Ende der Ausfahrt links halten und an der nächsten Ampelkreuzung sofort rechts abbiegen (Beschilderung „B224 - Solingen“).
· Auch an der nächsten Ampelkreuzung rechts fahren und so der B224 weiter folgen.
· Nach 1200 Metern an der dritten großen Ampelkreuzung links abbiegen in die „Martinstraße“, das Stadion Uhlenkrug ist kurz zuvor ausgeschildert.
· Nach 800 Metern rechts einbiegen in die „Wittenbergstraße“, auch an diesem Abzweig ist das Stadion ausgeschildert.
· Nach 1200 Metern links abbiegen in die Straße „Am Uhlenkrug“, das Stadion liegt nach 400 Metern auf der rechten Seite. Parkplätze gibt es vor dem Stadion und am Straßenrand.

..........

Kreispokal Moers: Finaltag
Donnerstag, ab 12.00 Uhr, PCC-Stadion


Am Feiertag finden im PCC-Stadion die Moerser Kreispokal-Endrunden von Männern und Frauen statt, der Eintritt (Tageskarte) beträgt fünf Euro (ermäßigt drei Euro).

12.00 Uhr: Kurt-Blömer-Pokal - Spiel um Platz drei (Männer):
FC Moers-Meerfeld - GSV Moers

Zwei Bezirksligisten bestreiten das kleine Finale als Moerser Stadtderby. Dabei ist der GSV Moers, der sich noch Hoffnungen auf den Sprung in die Landesliga macht, favorisiert, in der Liga gingen beide Spiele zu Gunsten des GSV aus. Mit Keeper Fabian Groß sowie Fabian Hastedt und Michael Zeiler laufen ehemalige Homberger für die Grafschafter auf, Meerfeld wird vom früheren Oberliga-Trainer Thomas Geist gecoacht.

14.00 Uhr: Ernst-Vieler-Pokal - Finale (Frauen):
VfL Repelen - SV Budberg

Klar verteilt sind die Rollen im Frauen-Finale: Niederrheinliga-Spitzenreiter SV Budberg, für den mit Alice Hellfeier eine "waschechte Hombergerin" aufläuft, ist klarer Favorit gegen den abstiegsgefährdeten Landesligisten aus Repelen. Auch wenn der Pokal bekanntlich seine eigenen Gesetze hat, dürften die Rheinbergerinnen am Ende den Pokal in der Hand halten.

16.30 Uhr: Kurt-Blömer-Pokal - Endspiel (Männer):
SV Sonsbeck - VfL Repelen

Es ist schwer, den Ausgang des Duells zweier Landesligisten zu prophezeien, zu wechselhaft waren die Leistungen des derzeitigen Tabellenzwölften SV Sonsbeck und des abstiegsgefährdeten VfL Repelen. In der Liga ging es zweimal eng zu, in Sonsbeck hieß es nach 90 Minuten 1:1, Repelen unterlag zu Hause 0:1. Für beide Mannschaften sind ehemalige Homberger am Ball, beispielsweise Tim Weichelt im Tor der Sonsbecker oder Lewis Brempong und Baran Özcan bei den Moersern.

PjG (333 )
Weitere Meldungen
24.05.2018 
Personalien unserer ersten Mannschaft
Die Planungen des VfB Homberg für die Spielzeit 2018/2019 laufen auf Hochtouren, der sportliche Leiter Frank Hild...
 
22.05.2018 
Vorbereitungsprogramm Saison 2018/2019
Man ist es schon gewöhnt am Homberger Rheindeich, daß Trainer Stefan Janßen sein Vorbereitungsprogramm für die n...
 
13.05.2018 
VfB Speldorf - VfB Homberg 3:3 (1:2)
Die Serie hält, die Meisterschaftsträume haben einen Dämpfer erhalten: Bei Aufsteiger VfB Speldorf hat der VfB Hom...
 
11.05.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: VfB Speldorf - VfB Homberg Sonntag, 15.00 Uhr, Saarner Straße 326, 45478 Mülheim an der Ruh...
 
10.05.2018 
ETB Schwarz-Weiß - VfB Homberg 1:3 (0:2)
Der an dieser Stelle üblicherweise Berichte zur ersten Mannschaft abliefernde Autor übernimmt heute ausnahmswe...
06.05.2018 
VfB Homberg - SV 19 Straelen 3:0 (1:0)
Ein Fußballfest am Rheindeich! Mit diesen vier Worten ist das Oberliga-Spitzenspiel von heute sicherlich ...
 
03.05.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: VfB Homberg - SV 19 Straelen Sonntag, 15.00 Uhr, PCC-Stadion Mission impossible? ...
 
29.04.2018 
FSV Vohwinkel - VfB Homberg 0:8 (0:3)
Einen rundum entspannten Sonntagnachmittag bereiteten die Oberliga-Fußballer des VfB Homberg heute ihren mitgerei...
 
27.04.2018 
Was ist los am Wochenende?
Oberliga Niederrhein: FSV Vohwinkel - VfB Homberg Sonntag, 15.00 Uhr, Sportanlage Lüntenbeck, Bahnstraße 202c, 42...
 
25.04.2018 
Cronenberger SC - VfB Homberg 0:3 (0:1)
Die Serie hält: Beim abstiegsgefährdeten "Angstgegner" Cronenberger SC hat der VfB Homberg heute hochverdient 3...